Energie & Klimaschutz

Das Öko-Institut e.V. ist eine der europaweit führenden, unabhängigen Forschungs- und Beratungseinrichtungen für eine nachhaltige Zukunft. Seit der Gründung im Jahr 1977 erarbeitet das gemeinnützige Institut Grundlagen und Strategien, wie die Vision einer nachhaltigen Entwicklung global, national und lokal umgesetzt werden kann. Rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Büros in Freiburg, Darmstadt und Berlin tätig.

Wir suchen für unser Freiburger Büro im Institutsbereich Energie & Klimaschutz zum nächstmöglichen Termin eine

Bereichsassistenz (m/w)

mit einem Stellenumfang zwischen 24 und 40 Stunden pro Woche.

Schwerpunkte Ihrer Arbeit: Sie unterstützen unsere Arbeit zu energie- und klimapolitischen Themen auf nationaler und internationaler Ebene durch eigenverantwortliche Übernahme zentraler Management Aufgaben des Institutsbereichs: Sie koordinieren die Prozesse unserer Akquisitionsvorhaben und unterstützen die Bereichs- und Projektleitung in administrativen Angelegenheiten sowie im Projektmanagement. Sie recherchieren Literatur und Datenquellen zu vorgegebenen Themen und bereiten die gewonnenen Informationen auf. Ihr Arbeitsgebiet umfasst zudem das Korrekturlesen und Formatieren von Studien (in Deutsch und Englisch) sowie die Erstellung von Grafiken, Präsentationen und Projekt-Webseiten. Hinzu kommen Sekretariatsaufgaben wie z.B. Korrespondenz, Reiseplanung und Dokumentenmanagement.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Management von komplexen Arbeitsprozessen, wünschenswert sind Erfahrungen mit administrativen Aufgaben der Akquisition von Drittmittelprojekten
  • sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten: Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der führenden, unabhängigen Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschungsinstitute in sehr guter Arbeitsatmosphäre und einem engagierten Team. Ihr Arbeitsvertrag ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Falls Sie gerne in Teilzeit arbeiten möchten, können die Arbeitszeiten flexibel vereinbart werden. Die Bezahlung erfolgt nach Haustarif, inkl. Weihnachtsgeld und weiteren sozialen Leistungen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 19.November 2018 in Form einer PDF-Datei per E-Mail an bewerbung-ek-fr--at--oeko.de. Bitte fügen Sie auch das ausgefüllte Excel-Bewerbungsformular bei, das Sie hier herunterladen können.

Für Bewerbungsgespräche haben wir den 27. November 2018 vorgesehen.