Waldwende in Deutschland

Beschreibung: Das Thema Waldwirtschaft hat in Deutschland auch jenseits der Diskussion um die Energiewende eine besondere Dimension. Vor allem die für die Waldverwaltung zuständigen Länder, die gleichzeitig häufig wie Kommunen auch Eigentümer umfangreicher Waldflächen sind, stehen vor großen ökonomischen Herausforderungen. Die Ansprüche an Wald sind vielfältig: Sie reichen von der Holzproduktion und Rentabilität über die Erholungsfunktion und Schutzfunktionen bis zu ökologischen Erfordernissen. Damit verbindet sich die Frage, für welche Nutzungen der Waldbau in welcher Priorität erfolgen soll. Waldwirtschaft muss zudem mehrere Jahrzehnte vorausdenken und langjährige Entwicklungen in den Blick nehmen.

Ziel des Strategiepapiers ist es, die derzeitigen Probleme der Waldwirtschaft in Deutschland unter ökologischen, ökonomischen und institutionellen Aspekten zu beschreiben, mögliche Handlungsfelder für eine Änderung der Waldpolitik in Deutschland zu identifizieren und mögliche Arbeitsansätze auszuloten.