Vollzugskonzepte und Einbeziehung Dritter im Gesetzesvollzug beim Klimaschutzrecht im Gebäudebereich

Das Forschungsprojekt soll einen Beitrag für ein möglichst wirksamen Vollzugs des Energieeinspar- und Erneuerbare Energien-Wärmerechts durch die Bundesländer leisten – gerade vor dem Hintergrund der geplanten Verschmelzung der bestehenden Regelwerke zu einem einheitlichen Gebäudeenergiegesetz (GEG). In dem Projekt sollen in enger Zusammenarbeit mit Vertretern der Bundesländer Vorschläge für Vollzugsregelungen auf Länderebene und Vorschlägen für optimierte Verwaltungsabläufe entwickelt werden. Bereits bestehende effektive Ansätze sowie Herausforderungen der Vollzugspraxis sollen unmittelbar einfließen. Vollzugserleichternde Modelle sollen auf dieser Grundlage entwickelt werden.