Verbundvorhaben: SzenarienDB - Datenbank für Klima- und Energieszenarien (Teilvorhaben 03ET4057C)

Das Projekt

Qualitativ hochwertige Daten sind wichtig für die Modellierung und Analyse von Klima- und Energieszenarien. Sind Daten zugänglich und offen lizensiert, wird das Arbeiten mit ihnen effizienter, transparenter und reproduzierbar. Das Verbundvorhaben beschäftigt sich mit dem Aufbau der Szenarien Datenbank (SzenarienDB) auf der Open Energy Platform.

Ziel der SzenarienDB: Input- und Outputdaten von Klima- und Energieszenarien im Internet frei nutzbar zur Verfügung zu stellen – nach den Prinzipien von Open Science, frei zugänglicher Wissenschaft.

Das Verbundvorhaben setzt sich dabei aus 4 Teilvorhaben zusammen, in denen sich das gesamte Projektteam gemeinsam jeweils besonderen Aspekten widmet.  

Gefördert wird das Verbundvorhaben durch das BMWi (Förderkennzeichen 03ET4057A-D).

Informationen zu den Teilvorhaben des Projektteams

Veröffentlichungen und Produkte

Tweets und Nachrichten

Offenheit

Das Projektteam entwickelt die SzenarienDB und die Tools rund um die Open Energy Platform offen lizensiert und transparent. Wer mitmachen möchte, kann dies tun, z.B. durch Bereitstellen von Szenariendaten auf der Open Energy Platform oder durch Mitwirken auf github.