Technisch-wissenschaftliche Beratung des BMU im Rahmen von Fragestellungen der WENRA RHWG

Die Bundesrepublik Deutschland ist als Kernenergie nutzendes Land Mitglied der WENRA. Darüber hinaus beteiligt sie sich in der RHWG. Dieses Projekt dient der Unterstützung der Beteiligung des BMU in der RHWG der WENRA. Dies umfasst insbesondere eine Zuarbeit bei der Erstellung der im Rahmen der RHWG erarbeiteten Studien zur europäischen Harmonisierung von Sicherheitsanforderungen sowie bei der fachlichen Klärung und Präzisierung dabei auftretender sicherheitstechnischer Fragestellungen.