Sachverständigentätigkeit gemäß § 20 Atomgesetz in Aufsichtsverfahren über Kernkraftwerke und Zwischenlager gem. Anlagen 1, 4, 5 der AtSMV in Baden-Württemberg

Die Clearingstelle ist vom Umweltministerium Baden-Württemberg zur Erstbewertung der meldepflichtigen Ereignisse in kerntechnischen Anlagen in Baden-Württemberg eingerichtet worden. Die Clearingstelle bewertet die sicherheitstechnische Bedeutung und die Meldepflicht der Ereignisse. An der Clearingstelle sind mehrere Sachverständigen-Organisationen beteiligt.