Längerfristige trockene Zwischenlagerung von abgebrannten Brennelementen und verglasten hochradioaktiven Abfällen

Im Vorhaben wird die internationale Diskussion über das Sicherheitsmanagement bei der Zwischenlagerung aktualisiert. Insbesondere werden Fragen des Wissensmanagements und des Kompetenzerhalts von Betreibern und Behörden im Hinblick auf den längerfristigen Betrieb behandelt. Das Projekt analysiert auch die aktuelle Entwicklung der öffentlichen Diskussion in Deutschland über die Zwischenlagerung und zukünftige Konzepte.