Innovative und systematische Ansätze für mehr Energieeffizienz im kommunalen Öffentlichen Personennahverkehr

Ziel des vom BMVI beauftragten Vorhabens ist es, ein Instrumentarium zu entwickeln, mit dem Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz des Öffentlichen Straßenpersonenverkehrs mit Straßenbahnen, U-Bahnen sowie Omnibussen und zur Senkung des damit verbundenen Ausstoßes von THG gefördert wird.

Dafür werden geeignete Einzelmaßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz gemeinsam mit beteiligten Akteuren, v.a. mit vier Verkehrsunternehmen diskutiert und Potenziale zur Effizienzverbesserung und Emissionsreduktion für die Einzelmaßnahmen ermittelt. Anhand von betriebswirtschaftlichen Bewertungen und Umweltkostenrechnungen werden besonders integrationswürdige Effizienzmaßnahmen identifiziert.