Gutachten zur Transformation für die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abtfallstoffe

Gegenstand des Gutachtens ist die wissenschaftliche Darstellung (national und international) und technische Würdigung der Transmutation als Form des Umgangs mit deutschen Beständen an hoch radioaktiven Abfällen und deren Chancen und Risiken. Insbesondere beschrieben werden die technisch notwendigen Schritte und Anlagen im Prozess der Transmutation sowie deren Entwicklungsstand. Die notwendige Infrastruktur für die Aufrechterhaltung des Transmutationsbetriebs sowie die Darstellung der Zwischen-, End- und Nebenprodukte samt der Weiterbehandlung der Abfälle unter Beachtung ökonomischer und zeitlicher Faktoren zum Thema Transmutation wird beschrieben. Darüber hinaus werden staatliche, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte - auch im Licht sich ändernder gesellschaftlicher Verhältnisse - betrachtet.