Joelle Randrianarisoa

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Ressourcen & Mobilität

Expertise

Forschungsschwerpunkt: Nachhaltige Mobilität

  • Alternative Antriebskonzepte und Kraftstoffe (Schwerpunkt Elektromobilität)
  • Aufbau von Ladeinfrastruktur auf Bundesebene und im kommunalen Kontext
  • Kommunale Mobilitätskonzepte

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Seit 2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut, Bereich Ressourcen und Mobilität
  • 2020-2021: Managerin Bedarfsplanung bei der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur
  • 2018-2020: Studentische Mitarbeiterin bei der NOW GmbH im Team Ladeinfrastruktur
  • 2017-2020: Masterstudium „Stadtökologie“ an der Technischen Universität Berlin
  • 2013-2016: Aktives Mitglied bei Ingenieure ohne Grenzen e.V., Projektbegleitung in Tansania und Madagaskar
  • 2012-2013: Auslandsaufenthalt an der École Polytechnique de Montréal, Canada
  • 2010-2016: Bachelorstudium „Energie- und Prozesstechnik“ an der Technischen Universität Berlin

Fremdsprachen

  • Französisch (Muttersprache)
  • Englisch (fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)