Cara-Sophie Scherf
Cara-Sophie Scherf
Cara-Sophie Scherf

Cara-Sophie Scherf

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Umweltrecht & Governance

Zum Porträt von Cara-Sophie Scherf in der eco@work

Expertise

  • Unternehmensverantwortung, nachhaltige Unternehmensführung
  • Menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • Stakeholderkommunikation, Einbindung von Anspruchsgruppen

Wichtige Projekte

  • Forum Flughafen und Region (FFR)
  • Regionale Transformation durch sozial-ökologisch handelnde Unternehmen (Regio Trans)
  • Umweltbezogene und menschenrechtliche Sorgfaltspflichten als Ansatz zur Stärkung einer nachhaltigen Unternehmensführung
  • Regionale Wertschöpfungs- und Nachhaltigkeitseffekte digitaler
  • Plattformsysteme für zukünftige Grundversorgung von Ernährung und Mobilität (regGEM:digital)

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Seit 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut
  • 2014-2015 Beraterin für menschenrechtliche Sorgfaltspflichten bei twentyfifty in Berlin
  • 2012-2014 Senior ESG Analyst bei RepRisk in Zürich
  • 2010-2012 Junior Projektmanager für Strategie bei der Airbus Group in Neu-Delhi
  • 2008-2010 Masterstudium der Internationalen Sicherheit an der Sciences Po Paris
  • 2006-2007 Forschungsaufenthalt an der Waseda Universität Tokio
  • 2004-2008 Bachelorstudium der Wirtschaft und Politik Ostasiens an der Ruhr-Universität Bochum

Fremdsprache

  • Englisch
  • Französisch
  • Japanisch
  • Thai