Dr. Arpita Khanna

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Ressourcen & Mobilität

Expertise

  • Statistische und ökonometrische Modellierung
  • Preiselastizitäten und Heterogenität
  • Quantifizierung der Auswirkungen von klimapolitischen Instrumenten

Wichtige Projekte

  • Weiterentwicklung von Klimaschutzmaßnahmen im Verkehr
  • Analyse eines neuen CO2-Marktes für den Straßenverkehr: Quantifizierung des kurzfristigen Reaktionspotenzials auf CO2-Preiserhöhungen

Berufserfahrung

  • Seit April 2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Öko-Institut, Bereich Ressourcen & Mobilität
  • 2019-2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Institut für Vernetzte Energiesysteme, Gruppe Energieökonomie, Stuttgart
  • 2016-2017: Postdoc, Universität Konstanz, Lehrstuhl für Internationale Politik
  • Sep-Nov 2015, Gastwissenschaftlerin, Department of Economics, University of Oslo
  • Nov-Dez 2013: Wissenschaftliche Assistentin, Universität Konstanz, Gruppe Kommunikation, Netzte, und Wettbewerb
  • 2012-2013: Associate Fellow, The Energy & Resources Institute, Neu Delhi
  • 2009-2012: Research Associate, The Energy & Resources Institute, Neu Delhi,
  • Mai-Jul 2008: Praktikantin, United Nations Conference on Trade & Development (UNCTAD)
  • 2006-2007: Analystin, American Express

Ausbildung

  • 2013-2017: PhD, Politische Ökonomie, Universität Konstanz
  • 2007-2009: MA, Volkswirtschaftslehre (mit Spezialisierung auf Weltwirtschaft), Jawaharlal Nehru University (JNU), Neu Delhi
  • 2003-2006: BA, Volkswirtschaftslehre, University of Delhi

Fremdsprachen

  • Englisch (fließend)
  • Hindi (Muttersprache)
  • Deutsch