Ruth Blanck
Ruth Blanck
Ruth Blanck

Ruth Blanck

Senior Researcher
Ressourcen & Mobilität

Expertise

Forschungsschwerpunkt: nachhaltige Mobilität

  • Erstellung von Langfristszenarien für den Verkehrssektor
  • Konzeption und (Weiter-)Entwicklung von Modellen zur Abbildung von Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen (Modell TEMPS)
  • Bewertung alternativer Kraftstoffe
  • Maßnahmen zum Klimaschutz im Verkehrssektor

Wichtige Projekte

  • Treibhausgasneutraler Verkehr 2050: Ein Szenario zur zunehmenden Elektrifizierung und dem Einsatz stromgenerierter Kraftstoffe im Verkehr
  • eMobil 2050

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Seit 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut, Bereich Ressourcen & Mobilität
  • 2011 – 2012: Mitarbeiterin im Bereich Verkehrsmodelle und Verkehrsprognosen bei der DB ML AG, Frankfurt
  • 2005 – 2010: Studium der Mathematik an der WWU Münster, Abschluss: Diplom-Mathematikerin
  • 2008 – 2009: Auslandsstudium an der Universidad Complutense in Madrid

Fremdsprachen

Englisch, Spanisch, Französisch