Peter Kasten
Peter Kasten
Peter Kasten

Peter Kasten

Senior Researcher
Ressourcen & Mobilität

Expertise

Forschungsschwerpunkt: Nachhaltige Mobilität

  • Energieversorgung des Verkehrs / Sektorkopplung Energie und Verkehr
  • Multimodalität / Wohnen und Mobilität / Alternative Mobilitätskonzepte
  • CO2-Vermeidung im Verkehr auf EU-Ebene (Schwerpunkt CO2-Regulierung für Pkw und LNF)

Wichtige Projekte

  • Fachliche Strategien der Energieversorgung des Verkehrs 2050
  • eMobil 2050: Elektromobilität bis zum Jahr 2050 im Personenverkehr, Güter- und öffentlichen Verkehr
  • OPTUM: Optimierung der Umweltentlastungspotenziale von Elektromobilität – Integrierte Betrachtung von Fahrzeugnutzung und Energiewirtschaft
  • WohnMobil - Untersuchung, Systematisierung und Schaffung von Wissenstransfer bei der Gestaltung innovativer Wohn- und Mobilitätsdienstleistungen
  • Prüfung des Vorschlags der Europäischen Kommission für die post-2020-Gesetzgebung zur CO2-Minderung bei Pkw und leichten Nutzfahrzeugen
  • Verminderungen der CO2-Emissionen bei Personenkraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen

    Ausbildung & Berufserfahrung

    • Seit 2010: Wissenschaftler am Öko-Institut, Bereich Ressourcen & Mobilität
    • 2009 – 2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Labor für Thermodynamik in Neuen Technologien, ETH Zürich, Schweiz
    • 2002 – 2009: Studium der Energie und Verfahrenstechnik an der TU Berlin, Abschluss: Diplom-Ingenieur
    • 2008 – 2009: Auslandsstudium an der Shanghai Jiao Tong Universität, China, Diplomarbeit am Institute of Fuel Cells
    • 2005 – 2006: Auslandsstudium in Chemical Engineering an der University of Delaware, USA

      Fremdsprachen

      Englisch, Italienisch