Dr. Izabela Kosińska-Terrade
Dr. Izabela Kosińska-Terrade
Dr. Izabela Kosińska-Terrade

Dr. Izabela Kosińska-Terrade

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Ressourcen & Mobilität

Expertise

  • Abfallwirtschaft
  • Ökobilanzen
  • Stoffstromanalysen

Wichtige Projekte

  • Bewertung von der Umsetzung der Richtlinie 2000/53/EG über Altfahrzeuge mit der Schwerpunkt auf Altfahrzeuge mit unbekanntem Verbleib
    gefördert durch: Europäische Kommission, GD Umwelt
  • Stoffstromorientierte Ermittlung des Beitrags der Sekundärrohstoffwirtschaft zur Schonung von Primärrohstoffen und Steigerung der Ressourcenproduktivität gefördert durch: Umweltbundesamt
  • Bestandsaufnahme Umweltschutz in Tourismus und naturnaher Freizeitgestaltung
    gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Seit 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut, Bereich Ressourcen & Mobilität, Büro Darmstadt, Deutschland
  • 2012 – 2015: Projektleiterin bei thinkstep AG (ehemals PE INTERNATIONAL AG), Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart, Deutschland
  • 2011: Promotion zum Dr.-Ing. an der Technischen Universität Warschau, Fakultät für Umwelttechnik, Warschau, Polen
  • 2009 – 2012: Expertin und Managerin eines von der EU-geförderten Programms beim Bundesministerium für Umwelt, Warschau, Polen
  • 2006 – 2008: Projektassistentin und Gastwissenschaftlerin an der Technische Universität Wien (TU Wien), Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, Wien, Österreich
  • 2005 –2006: Trainee bei der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission (JRC), Institut für Umwelt und Nachhaltigkeit, Ispra bei Mailand, Italien
  • 2004: Gastwissenschaftlerin beim GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit, Institut für Bodenökologie, Neuherberg bei München, Deutschland
  • 2003: Abschluss Dipl.-Ing. an der Technischen Universität Warschau, Fakultät für Umwelttechnik, Warschau, Polen

Fremdsprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch