Dr. Georg Mehlhart
Dr. Georg Mehlhart
Dr. Georg Mehlhart

Dr. Georg Mehlhart

Senior Researcher
Ressourcen & Mobilität

Expertise

Unterstützung nationaler und internationaler Institutionen und Unternehmen bei der Umsetzung einer nachhaltigen Wasser- und Abfallwirtschaft. Erfahrener internationaler Projektleiter.

Wichtige Projekte

2008 – 2013:
„Unterstützung beim Aufbau und Betrieb des Europäischen Daten Zentrums für Abfall“ im Auftrag der Europäischen Kommission / Eurostat.

Bearbeitung in Zusammenarbeit mit ARGUS GmbH (Berlin), Kopenhagen Ressource Institut (Dänemark) und Eunomia (England). Georg Mehlhart ist Team Leiter und Projekt Manager sowie key expert für ausgewählte Themenbereichen (z.B. Altautoentsorgung)

epp.eurostat.ec.europa.eu/portal/page/portal/waste/introduction

2006 – 2007:
„Development of Master Plan, Feasibility Study and Cohesion Fund Application for the water sector in 27 municipalities in 5 counties in Romania“
im Auftrag des rumänischen Ministeriums für Umwelt und Wasser.

Bearbeitung unter der Federführung von MVV Consulting (Mannheim). Georg Mehlhart war Key Expert für die Umweltverträglichkeitsuntersuchungen, die Wasserrechtlichen Genehmigungen sowie die Klärschlamm- und Abfallentsorgungsstrategie im Rahmen der Abwasserbehandlung.

2003 – 2006:
„Regional Solid Waste Management Project in Mashreq and Maghreb countries (Algeria, Egypt, Jordan, Lebanon, Morocco, Syria, Tunisia, and West Bank and Gaza)“
im Auftrag der Weltbank und finanziert durch die Europäischen Kommission.

Bearbeitung unter der Federführung des internationales Konsortium aus GTZ IS GmbH / ERM / GKW. Georg Mehlhart war key expert im Namen des Konsortiums für alle Belange im Zusammenhang mit „Private Sector Participation (PSP)“ im Abfallsektor.

www.sweep-net.org

1998 – 2006:
Sprecher der FG Grauwasser der fbr: Veröffentlichung des Hinweisblatt H201 "Grauwasser-Recycling – Planungsgrundlagen und Betriebshinweise (2005)"

www.fbr.de/grauwasser.html

Auf Nachfrage kann ein umfassender Lebenslauf mit vielen anderen Projektreferenzen zur Verfügung gestellt werden.

Ausbildung & Berufserfahrung

Seit November 2008:
Senior Researcher im Öko-Institut, Bereich Ressourcen & Mobilität

2004 – 2009:
Geschäftsführer PLEJADES OOD, Sofia (Bulgarien)

2004 – 2008:
Prokurist bei PLEJADE GmbH, Griesheim

2002 – 2008:
Mitarbeiter im Büro PLEJADES GmbH, Griesheim

1996 – 2002:
Mitarbeiter im Büro Umweltplanung Bullermann und Schneble GmbH, Darmstadt

1995:
Selbständig

1995:
Promotion zum Dr.-Ing.

1994 – 1995:
Lehrbeauftragter an der Universität Gh Kassel

1990 – 1994:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Gh Kassel

1989 – 1990:
Mitarbeiter im Büro „Technologieberatung Grundwasser und Umwelt GmbH, Tochtergesellschaft der Björnsen Beratende Ingenieure GmbH

1989:
Abschluss Dipl.-Ing. Bauingenieurwesens an der TU Darmstadt

Fremdsprachen

Englisch, verhandlungssicher

Italienisch, basic