Ein Klick fürs Stromsparen!

10.10.2013

10.10.2013

Die Mitmachaktion „1.000 Euro Strom sparen“ von EcoTopTen und Utopia, den Informationsplattformen für nachhaltigen Konsum, ist beim Rennen um den GreenTec Award dabei.  Die GreenTec Awards haben das Ziel,  ökologisches und ökonomisches Engagement zu fördern. In Form eines Online-Votings treten solche Unternehmen und Organisationen gegeneinander an, deren Produkte, Dienstleistungen oder Projekte einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die jeweiligen Gewinner der insgesamt neun Kategorien werden Ende August bei einer Gala geehrt. 

Die vom Öko-Institut in der Kategorie „Kommunikation“ eingereichte Aktion „1.000 Euro Strom sparen“ ist ein Wettbewerb, der gemeinsam mit Utopia ins Leben gerufen wurde. Er soll möglichst viele Haushalte dazu motivieren, ihren Stromverbrauch zu reduzieren. Dafür stellt das Öko-Institut auf seiner Informationsplattform www.ecotopten.de allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Stromspartipps zur Verfügung. Sie zeigen, in welche Kleinprodukte es sich zu investieren lohnt, um dem eigenen Stromverbrauch an den Kragen zu gehen und damit sowohl die Umwelt, als auch die Haushaltskasse zu entlasten.  Automatische Steckdosenleisten, wassersparende Duschköpfe oder Energiesparlampen sind beispielhafte Kleinprodukte, mit denen innerhalb von fünf Jahren 1.000 Euro Stromkosten eingespart werden können.

Mitmachen bei der Aktion „1.000 Euro Strom sparen“ 

Weitere Informationen zum Stromsparen im Haushalt

Grafiken zu Einsparpotentialen

Infoflyer zu verschiedenen stromsparenden Kleinprodukten:

Ansprechpartnerin am Öko-Institut

Dr. Dietlinde Quack
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institutsbereich Produkte & Stoffströme
Öko-Institut e.V., Büro Freiburg
Tel. +49-761/45295-248
E-Mail Kontakt