@TECHREPORT{oei_1064, ota_publtyp = {Bericht}, oei_publtyp = {Studie}, title = {Policy Paper 1: Deutschland 2049 - Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft}, author = {Buchert, M. and Degreif, S. and Hünecke, K. and Manhart, A. and Schmidt, G. and Schulze, F. and Stahl, H.}, year = {2015}, language = {de}, url = {https://www.oeko.de//oekodoc/2333/2015-500-de.pdf}, abstract = {Im Rahmen des Eigenprojektes „Rohstoffwende Deutschland 2049“ erarbeitet das Öko-Institut seit Sommer 2014 eine umfassende Strategie zur Rohstoffwende, die den Gesamtblick im Auge behält und gleichzeitig rohstoffspezifische Einzelziele in den Bereichen Ökologie und Soziales entwickelt. Bis 2016 soll ein umfassender strategischer Beitrag für eine langfristige Rohstoffwende in Deutschland bis 2049 geleistet werden. Das Hauptziel der Rohstoffwende bis 2049 (und darüber hinaus) ist dabei die Verringerung der negativen ökologischen und sozialen Auswirkungen von Rohstoffgewinnung, Rohstoffverarbeitung und Rohstoffnutzung. Auf Basis zweier Szenarien (Business-As-Usual versus Rohstoffwende) sollen die Auswirkungen der identifizierten Ziele und erarbeiteten Maßnahmen und Instrumente dargestellt werden.}, keywords = {Rohstoffe und Recycling} }