Skip to main navigation Skip to main content Skip to left info content Skip to right info content

Prof. Dr. Rainer Grießhammer

Expertise

Forschungsschwerpunkt: Nachhaltiger Konsum und Produkte

Themen:

  • Produktbezogener Klimaschutz
  • Produktpolitik, Labelling

Methodenentwicklung:

  • Life Cycle Assessment (LCA)
  • Social Life Cycle Assessment (S-LCA)
  • Product Carbon Footprint (PCF)
  • Product Sustainability Assessment (PROSA)

Wichtige Projekte

  • Top 100 – Umweltzeichen für klimarelevante Produkte
  • Energieeffizienter Klimaschutz bei Produkten
  • PCF Pilotprojekt Deutschland - Task Force „Methodik“
  • CO2-Kennzeichnung von Produkten und Dienstleistungen
  • Produkt-Nachhaltigkeits-Analyse (PROSA) – Methodenentwicklung und Diffusion
  • Feasibility Study: Integration of social aspects into LCA
  • EcoTopTen - Innovationen für einen nachhaltigen Konsum

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Studium Diplomchemie in Freiburg und Tübingen
  • Promotion in Organischer Chemie

Honorarprofessur

 

seit 2012: Honorarprofessor für Nachhaltige Produkte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Mitarbeit in Kommissionen

 

  • Mitglied im Forschungsbeirat des Forschungszentrums „Verbraucher, Markt und Politik“ an der Zeppelin Universität Friedrichshafen (seit Juli 2012)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung für Globale Umweltänderungen WBGU (2004-2008)
  • Mitglied in der Enquete-Kommission "Schutz des Menschen und der Umwelt" des Deutschen Bundestag (1992 - 1994)
  • Stv. Mitglied beim Kuratorium der Stiftung Warentest
  • Vorstandsprecher der Stiftung Zukunftserbe

Mehrere Buchpublikationen

u.a.

 

  • Der Klima-Knigge (2007)
  • Der Öko-Knigge (1984; Spiegel-Bestseller)

Fremdsprachen

Englisch

Empfehlen: Drucken