Skip to main navigation Skip to main content Skip to left info content Skip to right info content

17.11.2014

Spenden Sie für „Standards für Bleihütten - Für eine starke Umweltbewegung in Afrika“

Das Öko-Institut startet heute ein Spendenprojekt, das Umweltgruppen, Aktivisten und Wissenschaftler in Afrika dabei unterstützt, in ihren Ländern gezielt das Thema des Bleirecyclings aufzugreifen. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Riskant für Mensch und Umwelt: Bleirecycling in afrikanischen Ländern

Das unsachgemäße Recycling von Autobatterien führt heute in vielen afrikanischen Ländern zu gravierenden Problemen. Die Säure wird unkontrolliert abgegossen und das Blei ohne jegliche Schutzmaßnahmen eingeschmolzen. Die betroffenen Arbeiter und Anwohner sind extremen Bleibelastungen ausgesetzt, die schon nach wenigen Monaten zum Tod führen können. In vielen afrikanischen Ländern gilt Bleirecycling als Wachstumsmarkt, denn mit dem steigenden Verkehrsaufkommen fallen immer mehr alte Autobatterien an.

Zivilgesellschaft vor Ort stärker – mit Ihrer Spende wird das möglich

Ziel des diesjährigen Spendenprojekts des Öko-Instituts ist es, afrikanische Umweltgruppen und wissenschaftliche Institute dahingehend zu unterstützen, die Problematik des unsachgemäßen Bleibatterierecyclings in ihren Ländern und Gesellschaften zu thematisieren. So sollen einerseits höhere Standards im Batterierecycling erzielt werden. Andererseits werden die kritischen Gruppen selbst gestärkt, damit sie zu einer kraftvollen Zivilgesellschaft beitragen können.


Schirmherr Francis Norman

Der Musiker Francis Norman unterstützt das Projekt des Öko-Instituts als Schirmherr:

„Als Kulturschaffender in Deutschland mit einer besonderen Verbundenheit zu meiner zweiten Heimat in Westafrika liegt mir das Thema dieses Projektes sehr am Herzen – deshalb unterstütze ich es mit meiner Schirmherrschaft. Die Umweltbewegung in Afrika braucht aber auch Ihre Unterstützung in Form einer Spende.“

Ausführliche Informationen zum Spendenprojekt 2014 „Standards für Bleihütten – für eine starke Umweltbewegung in Afrika“ des Öko-Instituts

Informationen über den Musiker Francis Norman

Ansprechpartnerin am Öko-Institut:

Andrea Droste
Öko-Institut e.V., Geschäftsstelle Freiburg
Telefon: +49 761 45295-0
E-Mail: spendenprojekt@oeko.de

Empfehlen: Drucken

Ihre Spende für unser Projekt

Problemfeld Bleirecycling

zum Vergrößern bitte klicken

Problemfeld Bleirecycling
Problemfeld Bleirecycling
Problemfeld Bleirecycling